Ein Beispiel aus der Praxis:

Errichtung einer mobilen
Staub- und Lärmschutzwand.

Damit die Produktion im hinteren Teil einer 300 qm
großen Fertigungshalle trotz der anstehenden um-
fangreichen Umbaumaßnahmen ungehindert fort-
geführt werden kann, haben unsere Gerüstbau-
experten eine zweiunddreissig Meter hohe mobile
Staub- und Lärmschutzwand als Abtrennung errichtet.

Zum Einsatz kamen dabei 448 m Schrumpffolie der
Kategorie PVC – schwer entflammbar nach DIN 4102
B1 sowie 180 m. Drahtseile.

Die Drahtseile wurden von der Dachkonstruktion
(Stahlträger) bis zum Betonfußboden montiert. Im
Bodenbereich wurde die Konstruktion mit Spezial-
dübeln verankert. Die gesamte Schutzwand wurde
mit Hilfe eines Hubsteigers montiert.